Gut und sicher funktionieren muss die IT. Fertig. Geht es um die Konzeption einer IT-Anlage, sind wir stahlharte Pragmatiker. Deshalb steht am Anfang eines Datenstrom-Projektes immer ein oder mehrere intensive Gespräche bei denen wir sorgfältig ausloten, was Ihr Unternehmen wirklich braucht. Wir zeigen Ihnen dann mehrere Lösungswege in einem guten Mix aus Kosten und Zuverlässigkeit. Weil sich Hard- und Software rasant entwickeln, leben wir stets ein wenig in der Zukunft. Manche neue Komponenten ermöglichen sinnvolle Lösungen, die Prozesse vereinfachen. Doch manche »Innovation« ist einfach teure Mode. Wir kennen den Unterschied und das spart Ihnen viel Geld.

Unsere liebste Tugend: Nachhaltigkeit
Wir kaufen die notwendige und sinnvolle Hard- und/oder Software kostengünstig ein – vom Serverpark bis zum kleinsten Switch. So sehr wir moderne Lösungen mögen, so gerne arbeiten wir auch mit bestehenden Anlagen. Oft reicht ein kleines Speicherupgrade, um mit dem Server von gestern die Aufgaben von morgen sinnvoll zu erledigen. Und: Wir lieben Open-Source-Software und kennen uns entsprechend gut damit aus. Geniale Lösungen gibt es heute bei fast allen Themen auch ohne ausufernde Lizenzgebühren.

Vom Konzept bis zur Schulung
All das verbinden wir für Sie zu einer Anlage mit der für Ihre Abläufe besten Balance zwischen Leistung, Sicherheit, laufenden Kosten und Investitionen. Wir nehmen das neue System so sanft in Betrieb, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Alltag so wenig wie möglich davon spüren. Und wir sorgen dafür, dass ihre Teams zweckmäßig geschult werden.

Für Unternehmen bis 600 Mitarbeiter
Unser kleinster Kunde ist eine Einzelunternehmerin, für die wir uns um Webserver und Notebook kümmern. Unser größter Kunde ist ein Industriebetrieb mit 600 Mitarbeitern. Für dessen 25 Server, 100 PCs und 20 Notebooks sind wir fast jeden Tag im Einsatz. Dazwischen vertrauen uns viele Unternehmen, Ärzte und andere Freiberufler und eine ganze Reihe von Hotels.